Das kostenlose Rockfield Open Air Festival wird jedes Jahr vom «Kulturverein Airfield» veranstaltet und fand dieses Jahr vom 16. bis 18. August in der Reduit Mainz-Kastel statt. Mit dabei waren eine Menge Bands aus den Bereichen Rock, Punk, Metal, etc. sowie erstmals auch eine Kleinkunstbühne mit mit Slam-Poetry und Unplugged-Musik. Bei toller Stimmung wurde getanzt und gefeiert von Mittag bis in die frühen Morgenstunden. Damit dabei alles in geordneten Bahnen abläuft hat sich der Sicherheitsdienst Steinberger um die Sicherheit der Gäste auf der einen und des Veranstaltungsortes und -equipments auf der anderen Seite verdient gemacht. Auf jeden Fall herrschte Begeisterung: «Jëdeye geben Alles!!! Und ihr auch! Daaaaaaanke Rockfield Fans!!! Ihr seid der Hammer!! 2015!!! Das Jahr der Superlative...»

Weitere Infos gibt es auf der Rockfield-Facebookseite und auf der Website der Kulturfabrik Airfield.