Als Einzelgewerbe wurde der Sicherheitsdienst Steinberger im April 2004 in Essen gegründet. In den Jahren 2005 und 2006 fungierte der Sicherheitsdienst Steinberger als Gesellschaft bürgerlichen Rechts unter der Bezeichnung »Nitsche und Steinberger GbR«. Christian Nitsche aus Münster war in diesen Jahren Mitinhaber und brachte den Sicherheitsdienst Steinberger mit seiner westfälischen guten Laune und handfester Tatkraft voran. Der Sicherheitsdienst wechselte seinen Standort nach Münster in die Sternstraße.

In den Jahren 2006 und 2007 wurde der Rettungssanitäter Mohamed Melhaoui aus Wuppertal Mitinhaber und der Sicherheitsdienst kehrte als »Melhaoui & Steinberger GbR« zurück ins Bergische Land, genauer nach Mettmann in die Poststraße. Herr Melhaoui arbeitet noch heute im Rettungsdienst und ist gelegentlich für den Sicherheitsdienst tätig.

Im Jahre 2009 wechselte der Sicherheitsdienst in die Rhein-Main-Region und ist dort bis heute erfolgreich tätig. Im Jahre 2011 wurde als Rechtsnachfolger des Einzelunternehmens die Sicherheitsdienst Steinberger UG (haftungsbeschränkt) gegründet.

Der Sicherheitsdienst Steinberger wagte in den Jahren 2011 und 2012 eine Expansion nach Österreich und gründete eine Niederlassung in Wien. Der Niederlassungsleiter für Österreich war Herr Patrick Hasler. Als gebürtiger Wiener und Student an der FH Campus Wien verfügte Herr Hasler über einschlägige Kenntnisse in der Sicherheitsbranche. Herr Hasler war daher nicht nur aufgrund seines abgeschlossenes Bachelor-Studienganges »Integriertes Sicherheitsmanagement« bestens für die Position des Geschäftsführers geeignet. Herr Hasler bereitet derzeit den Abschluss seines Master-Studienganges »Risk Management & Corporated Security« vor. Die Niederlassung wurde aufgrund einer Neuausrichtung der Unternehmensschwerpunkte geschlossen, jedoch besteht noch heute eine Erlaubnis zur grenzüberschreitenden Dienstleistungserbringung gem. § 373a Abs. 5 Z 2 GewO. Herr Hasler steht auch weiterhin als Ansprechpartner für Aufträge in Österreich zur Verfügung.

Zum Start des Ausbildungsjahres 2013/2014 wurde der erste Ausbildungsplatz für die Ausbildung »Fachkraft für Schutz und Sicherheit« geschaffen. Der Ausbildungsplatz ist mit einem Auszubildenden bis zum Sommer 2016 besetzt.

Im Jahr 2016 erfolgte die Umwandlung in eine GmbH, der neue Name des Unternehmens lautet nun »Sicherheitsdienst Steinberger GmbH«.