Du suchst eine Stelle als Sicherheitsmitarbeiter/in vorrangig im Veranstaltungsschutz? Vielleicht sind wir der passende Arbeitgeber für dich.

Veranstaltungsschutz Rhein-Main

Für die Sicherung von Clubs und die Bewachung von Großveranstaltungen, Partys, Konzerten und Festivals sowie studentischen und politischen Veranstaltungen im Rhein-Main-Gebiet (u.a. Frankfurt am Main und Mainz), suchen wir ab sofort sympathische und engagierte Kolleginnen und Kollegen auf geringfügiger Basis und in sozialversicherter Teilzeit. Wir stehen für eine respektvolle, nichtdiskriminierende Türpolitik und setzen eine entsprechende Grundhaltung voraus.

Wir bieten:

  • Regelmäßige Schulungen und eine fundierte Einweisung
  • Bezahlung nach BDSW Tarifvertrag (ca. 11 Euro/Std.)
  • Professionelles Equipment
  • ein modernes Intranet für die Dienstplanung

Wir erwarten:

  • Zuverlässigkeit, Freundlichkeit und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sicheres Auftreten und kontrolliertes Handeln
  • Eine klare Haltung gegen Rassismus, Sexismus und Homophobie
  • Ein einwandfreies Führungszeugnis
  • Nachweis über die Sachkundeprüfung nach §34a GewO oder die Bereitschaft diesen zum nächst möglichen Termin zu erwerben (Gerne beraten und unterstützen wir dich hierbei, teilweise auch mit Kostenübernahme)
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache

Wir haben dein Interesse geweckt? Am besten, du bewirbst dich gleich über unser Bewerbungsformular oder schickst uns eine E-Mail an bewerbung@ordnerdienst.de mit folgenden Unterlagen im pdf-Format:

  • Lebenslauf
  • Wenn vorhanden eine Kopie der Unterrichtung / Sachkunde §34a (oder einer höherwertigen Qualifikation)
  • Weitere Unterlagen nach persönlichen Ermessen

Veranstaltungsschutz Köln

Für die Sicherung eines Clubs in Köln–Ehrenfeld und die Bewachung von Großveranstaltungen, Partys, Konzerten und Festivals sowie studentischen und politischen Veranstaltungen, suchen wir ab sofort sympathische und engagierte Kolleginnen und Kollegen auf geringfügiger Basis und in sozialversicherter Teilzeit. Wir stehen für eine respektvolle, nicht-diskriminierende Türpolitik und setzen eine entsprechende Grundhaltung voraus.

Wir bieten:

  • Ein sympathisches und gut eingespieltes Team
  • Regelmäßige Schulungen und eine fundierte Einweisung
  • Bezahlung nach BDSW Tarifvertrag (ca. 11 Euro/Std.)
  • Professionelles Equipment
  • ein modernes Intranet für die Dienstplanung

Wir erwarten:

  • Zuverlässigkeit, Freundlichkeit und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sicheres Auftreten und kontrolliertes Handeln
  • Eine klare Haltung gegen Rassismus, Sexismus und Homophobie
  • Ein einwandfreies Führungszeugnis
  • Nachweis über die Sachkundeprüfung nach §34a GewO oder die Bereitschaft diesen zum nächst möglichen Termin zu erwerben (Gerne beraten und unterstützen wir dich hierbei, teilweise auch mit Kostenübernahme)
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache

Wir haben dein Interesse geweckt? Am besten, du bewirbst dich gleich über unser Bewerbungsformular oder schickst uns eine E-Mail an bewerbung@ordnerdienst.de mit folgenden Unterlagen im pdf-Format:

  • Lebenslauf
  • Wenn vorhanden eine Kopie der Unterrichtung / Sachkunde §34a (oder einer höherwertigen Qualifikation)
  • Weitere Unterlagen nach persönlichen Ermessen

Schreib uns bitte kurz dazu, an welchem Einsatzort du gerne arbeiten würdest.